Marcus Stueck: 0179 4497384 ~ Alejandra Villegas: 0179 7727470 biodanzanews@gmail.com

Biodanzaschule Leipzig mit Alejandra Villegas und Marcus Stück

Süden und Norden treffen sich mit dem gemeinsamen Ziel: der Unterstützung des Lebens durch die Ökologie der Liebe – Selbstentwicklung in Verbindung mit dem Anderen.

Die Biodanzaschule Leipzig-Mitteldeutschland wurde 2005 mit der Erlaubnis von Rolando Toro gegründet. Bisher haben wir Biodanzalehrer ausgebildet, die neben ihrem Grundberuf Biodanza-Lehrer geworden sind. Dazu gehören Mediziner, Lehrer, Krankenpfleger, Musiker, Musiktherapeuten, Ingenieure, Hausfrauen, Studenten u.a. Wir haben im Moment den 6 Zyklus, der im Oktober die Ausbildung beginnen wird. Unsere Feier zum Bestehen unserer Ausbildung und unseres Netzwerkes findet jeden Juni statt. Die Biodanzaschule vermittelt besonderes Wissen durch die Berufe der beiden Direktoren (Diplom-Psychologen) in Biodanza im Zusammenhang mit Bildung und Wissenschaft.
Die Biodanzaschule Leipzig-Mitteldeutschland bietet verschiedene Weiterbildungen nach dem Ende der Ausbildung an:

  • Biodanza und Wissenschaft
  • Projekt Minotaurus (Therapeutische Biodanza-Arbeit mit individuellen Herausforderungen)
  • Biodanza in der Natur
  • Biodanza und 4 Elemente
  • Biodanza Aquatica

Die Direktoren haben in verschiedenen Ländern gearbeitet: Mit “TANZPRO – Biodanza für Kinder” in Indonesien, Lettland, Österreich, Spanien, Argentinien. Dabei handelt es sich um ein strukturiertes Programm nach wissenschaftlichen Studien, basierend auf der Biodanza-Arbeit mit Kindern von Cecilia Luzzi.

Marcus und Alejandra arbeiten seit 20 Jahren zusammen und unterstützen verschiedene Projekte.

Rolando Toro, der Erfinder von Biodanza

„Biodanza ist für mich eine Pädagogik des Lebens im Bewegung. Die beste Rehabilitation für die Emotionen und für den Ausdruck. Es ist ein Weg zur Liebe in Aktion. Biodanza hat mir  ohne Worte die Kunst der humanistischen Psychotherapie erklärt.”

Alejandra Villegas

„Rolando Toro Araneda, der Begründer von Biodanza beeindruckte mich durch seine Begeisterung für das Leben und seine süße Zärtlichkeit für alles was lebt. Mit ihm zu lernen war eine unglaubliche Erfahrung.“

Alejandra Villegas

foto con Rolando

Rolando Toro und Alejandra Villegas

Rolando_Marcus_crop

Rolando Toro und Marcus Stück

„Biodanza ist für mich ein Weg in das Gefühl, das Handeln und die sinnliche Ästhetik. Es zeigt viele Wege auf, wie man leben kann in Kooperation mit dem Anderen und der Natur.“

Marcus Stück

„Rolando Toro für mich ist ein Lehrer, der mir mit Biodanza gezeigt hat, zu leben und zu lieben.

Als Wissenschaftler hat er mir beigebracht, die Dinge als Komplex zu sehen und hinter die Kategorien zu schauen.“

Marcus Stück

Alejandra Villegas und Marcus Stück

Alejandra Villegas und Marcus Stueck lehren und lernen seit 1995 zusammen. Sie beide haben ihre Ausbildung bei Raul Terren & Veronica Toro in Argentinien und Guiomar Morales in Berlin abgeschlossen und absolvierten bei Rolando Toro in Mailand ihre Didacta Ausbildung zum Leiten einer Schule. 1998 waren sie oft in Argentinien und Chile unterwegs um die weltweit erste grosse wissenschaftliche Studie zu Biodanza durchzuführen. Marcus habilitierte 2007 an der Universität Leipzig mit einer preisgekrönten Arbeit zu Biodanza in der Schule, Alejandra schrieb 2006 die erste Doktorarbeit weltweit über Biodanza mit einer empirisch-analytischen Arbeit. Seit 2005 leiten sie die Biodanzaschule Leipzig und seit 2009 auch in Riga (Lettland). Sie sind 2 erfahrene Biodanza-Lehrer, die durch ihre psychologische Grundausbildung Gruppen so anleiten können, dass jeder in eine tiefe Erfahrungsebene vordringt. Alejandra ist Psychotherapeutin. Marcus ist Psychotherapeut sowie seit 2013 Professor für Psychologie an der DPFA Hochschule in Sachsen. Vorher war er 20 Jahre an der Universität Leipzig tätig sowie 2011 Professor an der Pädagogischen Hochschule in Riga. Sie sind Herausgeber verschiedener Biodanza Bücher für Erwachsene und Kinder und Initiatoren des BIOnet Netzwerkes “Biodanza meets Science”.